Transferschulungen für NetEnquiry

Das NetEnquiry-Tool wurde explizit für die betriebliche Aus- und Weiterbildung gestaltet. Ein zentrales Projektanliegen ist es darüber hinaus, die innovativen Potenziale weiteren Einrichtungen der beruflichen Bildung zu eröffnen und auszuloten, ob und wie ein Transfer sinnvoll erscheint. Zu diesem Zweck wurde eine Schulung für Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen entwickelt und von Marcel Gebbe in mehreren […]

Mobile Learning-Projekt „NetEnquiry“

Mobiles Lernen hält Einzug in Kreditinstitute (verfasst mit EDUNOMICS Wirtschaftspädagogik) Eine Welt, die zunehmend auf Mobilität setzt, fordert mobile Lösungen. Immer mehr auch im Bildungsbereich bzw. im Bereich der betrieblichen und schulischen Aus- und Weiterbildung. Was mit E-Learning erfolgreich begonnen wurde, setzt sich nun mit M-Learning, dem „mobilen Lernen“ fort. Vorreiter der Entwicklung ist auch hier […]

1 Mio. Euro in Forschung und Entwicklung zur individuellen Förderung und beruflichen Orientierung investiert

17.02.2012 | Pressemitteilung | Universität Paderborn Entwicklung, Evaluation und Verankerung individueller Förderkonzepte an 12 Berufskollegs in NRW durch Innovationsprojekt InLab der Uni Paderborn Im Februar 2012 schauen Prof. Dr. H.-Hugo Kremer und Prof. Dr. Marc Beutner, Vertreter des centre for vocational education and training (cevet) der Universität Paderborn, auf drei Jahre erfolgreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeit […]

KooL – Kooperatives Lernen in web-basierten Lernumgebungen

KooL: „Kooperatives Lernen in web-basierten Lernumgebungen“ – so heißt der Modellversuch, der vom Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Er ist in das Modellvorhaben SKOLA eingebunden: „Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen in der beruflichen Erstausbildung“. Träger ist die Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung. Die wissenschaftliche […]